KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE Low Carb

*SALAT~TORTE* | Low Carb Backen
26. November 2017
KOKOS PORRIDGE | Low Carb Backen Lieblingsrezepte
27. November 2017
zeige alles

KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE Low Carb

KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE

KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE

Einen wunderschönen Guten Morgen …
Auf geht´s in die letzte Novemberwoche!

Am Wochenende war ich wieder ganz fleißig in meiner Zauberküche unterwegs. Eine der Köstlichkeiten, die ich zubereitet habe, bekommt Ihr jetzt:

PREMIERE!

Mein erstes LC Brot, dass zudem noch vegetarisch und glutenfrei ist:

*KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE*

Du benötigst folgende Zutaten für Dein Brot:


2 Schalotten
2 EL Kokosöl
200 g körniger Frischkäse
2 EL Apfelessig
5 Eier
100 g Mandeln, gemahlen
50 g Hanfsamen geschält
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Chia-Samen
50 g Leinsamen
40 g Kokosmehl
1 TL Salz
2 EL Weinstein-Backpulver

So bereitest Du Dein Kokosbrot zu:


1. Schritt:
Schäle dir Schalotten und schneide sie in kleine Würfel.
Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne, dünste die Zwiebeln darin glasig und stell sie dann zum Auskühlen beiseite.

Heize Deinen Backofen vor: 175°C Ober- und Unterhitze
und lege eine Kastenform (ca. 25 x 11 cm) mit Backpapier aus.

2. Schritt:
Verrühre den Frischkäse mit dem Apfelessig und den Eiern zu einer schaumigen Masse.
Alle weiteren Zutaten vermischt Du in einer weiteren Schüssel und rührst die ausgekühlten Schalotten sowie die Frischkäse-Ei-Mischung unter.

3. Schritt:
Zum Schluss füllst Du die Masse in die vorbereitete Kastenform.
Ca. 50 Min im vorgeheizten Backofen backen.

Mache zwischendurch immer wieder die „Stäbchenprobe“.

Nimm das fertige Brot aus dem Ofen, stürze es aus der Form und lass es auskühlen.

Da es ein eher herzhaftes Brot ist, passen z.B. Käse, Lachs, Avocado-Frischkäse-Creme… sehr gut als Belag ツ

Die Nährwerte für dieses Rezept sind mir leider nicht bekannt

Bewerte diesen Artikel ♥

 

Feedback

Deine Meinung ist mir wichtig

Powered by Facebook Comments

19. Dezember 2017
Florentiner low cab Rezept

Florentiner (Low Carb Rezept)

Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
17. Dezember 2017
KULLERAUGEN mit gemahlene mandeln Rezept

KULLERAUGEN mit gemahlene mandeln Rezept

KULLERAUGEN mit gemahlene mandeln Rezept Kokosraspeln, gemahlene Mandeln und dunkle Schokolade werden ohne raffinierten Zucker zu leichten Knuspertalern für den Low–Carb-Weihnachtsteller. Ein leicht …… Kulleraugen Rezept: […]
14. Dezember 2017
HÄHNCHEN EIER SALAT

TOP Rezept Cremiger Low Carb Hähnchen Eier Salat

Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
14. Dezember 2017
Chia-Eiweiß-Brot

Saftiges Quarkbrot ohne Mehl mit CHIA~EIWEIß~BROT und Quark

  Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
11. Dezember 2017
Vanillekipferl - das Low Carb Rezept

Vanillekipferl – das Low Carb Rezept

Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
10. Dezember 2017
*KÄSE~FRIKADELLEN auf CREMIGEM KOHLGEMÜSE*

KÄSE~FRIKADELLEN auf CREMIGEM KOHLGEMÜSE

Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
9. Dezember 2017
Schlemmerzunge Low Carb Rezept | Fotografie | Low Carb | Kochen und Backen

Schlemmerzunge Low Carb Rezept

Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte Written by Sandra Weber · December 9, 2017 at 7:00am · Guten Morgen und einen schönen Start in`s 2. […]
7. Dezember 2017
Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Chia-Sonnenblumen-Brötchen | Low Carb Rezept

Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte Guten Morgen Ihr Lieben ツ Meine DSL~Leitung hat mich gestern etwas im Stich gelassen. Nun funktioniert wieder alles und […]
5. Dezember 2017
Zimtbällchen und haselnuss | Weihnachten Rezepte

Zimtbällchen und haselnuss | Weihnachten Rezepte

Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte   Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte Heute ist der 6. Dezember … Nikolaus. Habt Ihr schon in […]
4. Dezember 2017
KÖRNERBROT MIT MÖHREN

*KÖRNERBROT MIT MÖHREN*

Hallo Ihr Lieben, am Wochenende hab ich wieder Brot gebacken … und was soll ich sagen? Es ist vom Geschmack her noch besser als das letzte […]

Einen wunderschönen Guten Morgen …
Auf geht´s in die letzte Novemberwoche!

Am Wochenende war ich wieder ganz fleißig in meiner Zauberküche unterwegs. Eine der Köstlichkeiten, die ich zubereitet habe, bekommt Ihr jetzt:

PREMIERE!

Mein erstes LC Brot, dass zudem noch vegetarisch und glutenfrei ist:

*KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE*

Du benötigst folgende Zutaten für Dein Brot:


2 Schalotten
2 EL Kokosöl
200 g körniger Frischkäse
2 EL Apfelessig
5 Eier
100 g Mandeln, gemahlen
50 g Hanfsamen geschält
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Chia-Samen
50 g Leinsamen
40 g Kokosmehl
1 TL Salz
2 EL Weinstein-Backpulver

So bereitest Du Dein Kokosbrot zu:


1. Schritt:
Schäle dir Schalotten und schneide sie in kleine Würfel.
Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne, dünste die Zwiebeln darin glasig und stell sie dann zum Auskühlen beiseite.

Heize Deinen Backofen vor: 175°C Ober- und Unterhitze
und lege eine Kastenform (ca. 25 x 11 cm) mit Backpapier aus.

2. Schritt:
Verrühre den Frischkäse mit dem Apfelessig und den Eiern zu einer schaumigen Masse.
Alle weiteren Zutaten vermischt Du in einer weiteren Schüssel und rührst die ausgekühlten Schalotten sowie die Frischkäse-Ei-Mischung unter.

3. Schritt:
Zum Schluss füllst Du die Masse in die vorbereitete Kastenform.
Ca. 50 Min im vorgeheizten Backofen backen.

Mache zwischendurch immer wieder die „Stäbchenprobe“.

Nimm das fertige Brot aus dem Ofen, stürze es aus der Form und lass es auskühlen.

Da es ein eher herzhaftes Brot ist, passen z.B. Käse, Lachs, Avocado-Frischkäse-Creme… sehr gut als Belag ツ

Die Nährwerte für dieses Rezept sind mir leider nicht bekannt

Bewerte diesen Artikel ♥

 

Feedback

Deine Meinung ist mir wichtig

Powered by Facebook Comments

Sandra
Sandra
Mein Name ist Sandra Weber ~ aber mir ist einfach nur „SANDRA“ am liebsten. Meine große Liebe gilt neben meiner Familie der Fotografie. Sie ist nicht nur ein Hobby, es ist die Leidenschaft zu Erinnerungen, die uns verbindet. Ich bin ihr in allem was ich mache, hoffnungslos verfallen ツ Mein Geheimnis: aufpassen und mit offenen Augen durch die Welt gehen! Ich erspare Euch jetzt besser die Geschichten, wie ich zur Fotografie kam und komme direkt zum wichtigsten Teil ~ und zwar, was mich immer wieder auf’s neue motiviert, zur Kamera zu greifen und die Menschen und die Welt um mich herum zu fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.