*SALAT~TORTE* | Low Carb Backen

*SPINAT-LACHS-ROLLE mit FRISCHKÄSE*
SPINAT LACHS ROLLE mit FRISCHKÄSE | Low Carb
26. November 2017
KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE
KOKOSBROT MIT FRISCHKÄSE Low Carb
27. November 2017
zeige alles

*SALAT~TORTE* | Low Carb Backen

Wie in den Stories (jetzt auch hier auf den Seiten) angekündigt, bekommt Ihr jetzt eine Torte der etwas anderen Art.
Super lecker und super einfach zuzubereiten :

*SALAT~TORTE*


Die Zutaten für Deine Torte (4 Portionen):

150 g Eisbergsalat, 150 g Salatgurke, 150 g Tomaten, 1/2 Blumenkohl, 120 g Gouda, 150 g Schinken, 300 g Frischkäse, 100 g Joghurt, 2-3 Eier Größe L ,Die Zubereitung Deiner Torte:


1. Schritt:

Koche die Eier in einem Topf hart (etwa 10 Min.).
Zerteile den Blumenkohl in kleine Röschen und koche diese so lange in einem Topf, bis sie gar sind.
Auf einem mit einer Gabel Teller zerdrücken und auskühlen lassen.

2. Schritt:
Für Deine Low Carb Salattorte zerteilst Du den Eisbergsalat in große Stücke. Breite ihn in einem – auf einem Teller stehenden –
Tortenring aus. Auf den Salat folgt nun eine Schicht Gouda. Zupfe diesen etwas zurecht, damit alles bedeckt ist.

3. Schritt:
In einer Schüssel verrührst Du den Frischkäse mit dem Joghurt und würzt diese Masse je nach Geschmack.
Teile diese Creme in 3 Teile.
Den ersten Teil streichst Du auf die Käseschicht.

4. Schritt:
Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf dem Frischkäse verteilen und bedeckst sie großzügig mit einem Schinken Deiner Wahl. Gut eignet sich hierbei Kochschinken, Hinterschinken oder Geflügelwurst…

5. Schritt:
Auf die Wurst-Schicht streichst Du den 2. Teil der Frischkäse-Creme und verteilst darauf den Blumenkohl.
Nun je nach Geschmack noch eine weitere Schicht Käse geben.

6. Schritt:
Die Salatgurke waschen, evtl schälen – ganz wie Du magst – und in feine Scheiben schneiden. Diese dann mit Küchenpapier abtupfen, damit sie nicht zu sehr wässern. Verteile sie auf dem Frischkäse, bis alles bedeckt ist.

7. Schritt:
Auf die Gurken kommt nun eine weitere Schicht Eisbergsalat. Darauf verstreichst du dann den Rest der Frischkäse-Creme.

8. Schritt:
Schneide die hartgekochten Eier in Scheiben und richte diese auf der Torte an.

Du kannst Deine Salat-Torte ganz nach Deinen Wünschen dekorieren, je nach Anlass und Geschmack.

Die Torte etwa 1/2 Std kühl stellen und dann mit einem sehr scharfen Messer anschneiden, servieren und genießen ツ

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:


 

Kalorien: 447 kcal
Eiweiß: 27 g
Fett: 35 g
Kohlenhydrate: 7,2 g

 

 

Bewerte diesen Artikel ♥

 

Feedback

Deine Meinung ist mir wichtig

Powered by Facebook Comments

25. November 2018

Kleines FITNESSBROT | Eiweißbrot Low Carb

Kleines FITNESSBROT | Eiweißbrot Low Carb Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
25. November 2018
Low Carb low carb LEBKUCHEN~BROWNIE~KUCHEN Xylit Glasur

Low Carb low carb LEBKUCHEN~BROWNIE🥐KUCHEN Xylit Glasur

Low Carb low carb LEBKUCHEN~BROWNIE🥐KUCHEN Xylit Glasur Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
25. November 2018
Eifelbrot low-carb glutenfrei paleo Eiweißbrot Backmischung - Dr. Almond Lowcarb & Glutenfrei Shop

NUSSIGES EIWEIßBROT 🥐 low carb brot Rezepte

NUSSIGES EIWEIßBROT 🥐 low carb brot Rezepte Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
11. November 2018
*KOHLRABI-MÖHREN-HACKFLEISCH AUFLAUF* perfekt für Dich!

Low Carb Kohlrabi-Möhren-Hackfleisch Auflauf

Low Carb Kohlrabi-Möhren-Hackfleisch Auflauf Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
11. November 2018
ZARTE MANDEL Low Carb - PLÄTZCHEN backen

ZARTE MANDEL Low Carb – PLÄTZCHEN

ZARTE MANDEL Low Carb – PLÄTZCHEN Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
11. November 2018
Käsekuchen-Creme Low-Carb mit Vanille und Frischkäse

Käsekuchen-Creme Low-Carb mit Vanille und Frischkäse

Käsekuchen-Creme Low-Carb mit Vanille und Frischkäse Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
3. November 2018
Low-Carb-Rezept für einen Chia-Schokoladenpudding Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Low-Carb-Rezept für einen Chia-Schokoladenpudding

Low-Carb-Rezept für einen Chia-Schokoladenpudding Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
3. November 2018
Zarte Low Carb Mandelkekse Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Zarte Low Carb Mandelkekse

Zarte Low Carb Mandelkekse Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
3. November 2018
Hackfleisch-Rosenkohl-Pfanne Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Hackfleisch-Rosenkohl-Pfanne

Hackfleisch-Rosenkohl-Pfanne Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
29. Oktober 2018
Cremige Low Carb Brokkoli Hähnchen Pfanne Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Cremige Low Carb Brokkoli Hähnchen Pfanne

Cremige Low Carb Brokkoli Hähnchen Pfanne Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments

[custom-facebook-feed type=photos photosource=photospage]

[custom-facebook-feed type=videos videosource=videospage]

Alle Beiträge über:

Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte


 

[custom-facebook-feed]

Wie in den Stories (jetzt auch hier auf den Seiten) angekündigt, bekommt Ihr jetzt eine Torte der etwas anderen Art.
Super lecker und super einfach zuzubereiten :

*SALAT~TORTE*


Die Zutaten für Deine Torte (4 Portionen):

150 g Eisbergsalat, 150 g Salatgurke, 150 g Tomaten, 1/2 Blumenkohl, 120 g Gouda, 150 g Schinken, 300 g Frischkäse, 100 g Joghurt, 2-3 Eier Größe L ,Die Zubereitung Deiner Torte:


1. Schritt:

Koche die Eier in einem Topf hart (etwa 10 Min.).
Zerteile den Blumenkohl in kleine Röschen und koche diese so lange in einem Topf, bis sie gar sind.
Auf einem mit einer Gabel Teller zerdrücken und auskühlen lassen.

2. Schritt:
Für Deine Low Carb Salattorte zerteilst Du den Eisbergsalat in große Stücke. Breite ihn in einem – auf einem Teller stehenden –
Tortenring aus. Auf den Salat folgt nun eine Schicht Gouda. Zupfe diesen etwas zurecht, damit alles bedeckt ist.

3. Schritt:
In einer Schüssel verrührst Du den Frischkäse mit dem Joghurt und würzt diese Masse je nach Geschmack.
Teile diese Creme in 3 Teile.
Den ersten Teil streichst Du auf die Käseschicht.

4. Schritt:
Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf dem Frischkäse verteilen und bedeckst sie großzügig mit einem Schinken Deiner Wahl. Gut eignet sich hierbei Kochschinken, Hinterschinken oder Geflügelwurst…

5. Schritt:
Auf die Wurst-Schicht streichst Du den 2. Teil der Frischkäse-Creme und verteilst darauf den Blumenkohl.
Nun je nach Geschmack noch eine weitere Schicht Käse geben.

6. Schritt:
Die Salatgurke waschen, evtl schälen – ganz wie Du magst – und in feine Scheiben schneiden. Diese dann mit Küchenpapier abtupfen, damit sie nicht zu sehr wässern. Verteile sie auf dem Frischkäse, bis alles bedeckt ist.

7. Schritt:
Auf die Gurken kommt nun eine weitere Schicht Eisbergsalat. Darauf verstreichst du dann den Rest der Frischkäse-Creme.

8. Schritt:
Schneide die hartgekochten Eier in Scheiben und richte diese auf der Torte an.

Du kannst Deine Salat-Torte ganz nach Deinen Wünschen dekorieren, je nach Anlass und Geschmack.

Die Torte etwa 1/2 Std kühl stellen und dann mit einem sehr scharfen Messer anschneiden, servieren und genießen ツ

Pro Portion 300 g errechnen sich folgende Nährwerte:


 

Kalorien: 447 kcal
Eiweiß: 27 g
Fett: 35 g
Kohlenhydrate: 7,2 g

 

 

Bewerte diesen Artikel ♥

 

Feedback

Deine Meinung ist mir wichtig

Powered by Facebook Comments

Sandra
Sandra
Mein Name ist Sandra Weber ~ aber mir ist einfach nur „SANDRA“ am liebsten. Meine große Liebe gilt neben meiner Familie der Fotografie. Sie ist nicht nur ein Hobby, es ist die Leidenschaft zu Erinnerungen, die uns verbindet. Ich bin ihr in allem was ich mache, hoffnungslos verfallen ツ Mein Geheimnis: aufpassen und mit offenen Augen durch die Welt gehen! Ich erspare Euch jetzt besser die Geschichten, wie ich zur Fotografie kam und komme direkt zum wichtigsten Teil ~ und zwar, was mich immer wieder auf’s neue motiviert, zur Kamera zu greifen und die Menschen und die Welt um mich herum zu fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.