SPINAT LACHS ROLLE mit FRISCHKÄSE | Low Carb

HÄHNCHEN PILZ GESCHNETZELTES
*HÄHNCHEN PILZ GESCHNETZELTES* | Low Carb
25. November 2017
*SALAT~TORTE* | Low Carb Backen
26. November 2017
zeige alles
*SPINAT-LACHS-ROLLE mit FRISCHKÄSE*

*SPINAT-LACHS-ROLLE mit FRISCHKÄSE*

11. November 2018
*KOHLRABI-MÖHREN-HACKFLEISCH AUFLAUF* perfekt für Dich!

Low Carb Kohlrabi-Möhren-Hackfleisch Auflauf

Zutaten Zubereitung Low Carb Kohlrabi-Möhren-Hackfleisch Auflauf Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
11. November 2018
ZARTE MANDEL Low Carb - PLÄTZCHEN backen

ZARTE MANDEL Low Carb – PLÄTZCHEN

Zutaten Zubereitung ZARTE MANDEL Low Carb – PLÄTZCHEN Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
11. November 2018
Käsekuchen-Creme Low-Carb mit Vanille und Frischkäse

Käsekuchen-Creme Low-Carb mit Vanille und Frischkäse

Zutaten Zubereitung Käsekuchen-Creme Low-Carb mit Vanille und Frischkäse Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
3. November 2018
Low-Carb-Rezept für einen Chia-Schokoladenpudding Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Low-Carb-Rezept für einen Chia-Schokoladenpudding

Zutaten Zubereitung Low-Carb-Rezept für einen Chia-Schokoladenpudding Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
3. November 2018
Zarte Low Carb Mandelkekse Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Zarte Low Carb Mandelkekse

Zutaten Zubereitung Zarte Low Carb Mandelkekse Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
3. November 2018
Hackfleisch-Rosenkohl-Pfanne Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Hackfleisch-Rosenkohl-Pfanne

Zutaten Zubereitung Hackfleisch-Rosenkohl-Pfanne Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
29. Oktober 2018
Cremige Low Carb Brokkoli Hähnchen Pfanne Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Cremige Low Carb Brokkoli Hähnchen Pfanne

Zutaten Zubereitung Cremige Low Carb Brokkoli Hähnchen Pfanne Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
28. Oktober 2018
Kokosmus-Dessert Low Carb Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Kokosmus-Dessert Low Carb

Zutaten Zubereitung Kokosmus-Dessert Low Carb Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
28. Oktober 2018
Chia Pudding mit KOKOS CREME | Fotografie | Low Carb | Kochen und Backen

Chia Pudding mit KOKOS CREME

Zutaten Zubereitung Chia Pudding mit KOKOS CREME Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments
28. Oktober 2018
Kohlrabi Hackfleisch Auflauf Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte

Kohlrabi Hackfleisch Auflauf

Zutaten Zubereitung Kohlrabi Hackfleisch Auflauf Bewerte diesen Artikel ♥   Feedback Deine Meinung ist mir wichtigPowered by Facebook Comments

[custom-facebook-feed type=photos photosource=photospage]

[custom-facebook-feed type=videos videosource=videospage]

Alle Beiträge über:

Low Carb Kochen und Backen Meine Lieblingsrezepte


 

[custom-facebook-feed]

*SPINAT-LACHS-ROLLE mit FRISCHKÄSE*Zubereitungszeit: 15 min.Kochzeit: 35 min.Arbeitszeit: 50 min.*SPINAT-LACHS-ROLLE mit FRISCHKÄSE*ZusammenfassungHallo Ihr Lieben

Heute zum Sonntag hab ich Euch wieder ein besonderes Schmankerl aus meiner Zauberküche mitgebracht:

*SPINAT-LACHS-ROLLE mit FRISCHKÄSE*

Das benötigst Du für Deine Rolle ~ Für 2-3 Portionen:
*************************************************************

3 Eier
Pfeffer nach Geschmack
Salz nach Geschmack
Muskatnuss nach Geschmack
10 g Flohsamenschalen
80 g geriebenen Gouda
250 g TK-Spinat
200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe bzw. Vollfett)
200 g Räucherlachs in Scheiben

So bereitest Du Deine Rolle zu:
************************************

1. Schritt:
Lasse den TK Spinat auftauen. Wenn Du frischen Spinat verwenden möchtest, dann blanchiere ihn in Salzwasser, bis er weich ist. Lasse ihn danach gut abtropfen.

2. Schritt:
Jetzt heizt Du Deinen Backofen auf 160 Grad Umluft bzw. auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und stelle es bereit.

3. Schritt:
Schlage die drei Eier in eine Schüssel auf und würzt sie ganz nach Deinem persönlichen Geschmack mit Pfeffer, Salz und geriebener Muskatnuss. Verrühre alles einige Minuten schön schaumig.

4. Schritt:
Gib den geriebenen Gouda und die Flohsamenschalen zum Ei. Drücke den Spinat kurz mit der Hand aus, um überflüssiges Wasser zu entfernen und gib ihn dann ebenfalls zum Ei.

Verrühre nun alles gleichmäßig miteinander zum Spinat-Lachs-Rollen-Teig.

5. Schritt:
Fülle den Teig auf das bereit gestellte, mit Backpapier ausgelegte Backblech und verteile ihn mit dem Löffelrücken gleichmäßig möglichst dünn und viereckig auf dem Backblech. Schiebe den Spinat-Teig für 20 Minuten in den Backofen und lass ihn ausbacken.

6. Schritt:
Den Teig nach dem Backen so weit abkühlen lassen, dass der Frischkäse nicht darauf schmilzt. Rühre den Frischkäse mit Pfeffer nach deinem Geschmack an und verstreiche ihn dann gleichmäßig auf dem Teig.

7. Schritt:
Verteile nun noch die Lachsscheiben auf den Frischkäse und rolle alles zu einer Rolle auf.

Die Spinat-Lachs-Rolle mit Frischkäse nur noch in Scheiben schneiden, servieren und …

… GENIEßEN!

Nährwerte (beziehen sich auf 100 g):
*****************************************

Kalorien: 286
KJ: 1194
Kohlenhydrate: 1,4 g
Fett: 15,7 g
Eiweiß: 13,3 g

4.5
1
    Zutaten

  • 3 Stück Eier
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • 10 Gramm Flohsamenschalen
  • 80 Gramm geriebenen Gouda
  • 250 Gramm TK-Spinat
  • 200 Gramm Frischkäse (Doppelrahmstufe bzw. Vollfett)
  • 200 Gramm Räucherlachs in Scheiben
    Zubereitung

  1. 1. Schritt:
    Lasse den TK Spinat auftauen. Wenn Du frischen Spinat verwenden möchtest, dann blanchiere ihn in Salzwasser, bis er weich ist. Lasse ihn danach gut abtropfen.
  2. 2. Schritt:
    Jetzt heizt Du Deinen Backofen auf 160 Grad Umluft bzw. auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und stelle es bereit.
  3. 3. Schritt:
    Schlage die drei Eier in eine Schüssel auf und würzt sie ganz nach Deinem persönlichen Geschmack mit Pfeffer, Salz und geriebener Muskatnuss. Verrühre alles einige Minuten schön schaumig.
  4. 4. Schritt:
    Gib den geriebenen Gouda und die Flohsamenschalen zum Ei. Drücke den Spinat kurz mit der Hand aus, um überflüssiges Wasser zu entfernen und gib ihn dann ebenfalls zum Ei. Verrühre nun alles gleichmäßig miteinander zum Spinat-Lachs-Rollen-Teig.
  5. 5. Schritt:
    Fülle den Teig auf das bereit gestellte, mit Backpapier ausgelegte Backblech und verteile ihn mit dem Löffelrücken gleichmäßig möglichst dünn und viereckig auf dem Backblech. Schiebe den Spinat-Teig für 20 Minuten in den Backofen und lass ihn ausbacken.
  6. 6. Schritt:
    Den Teig nach dem Backen so weit abkühlen lassen, dass der Frischkäse nicht darauf schmilzt. Rühre den Frischkäse mit Pfeffer nach deinem Geschmack an und verstreiche ihn dann gleichmäßig auf dem Teig.
  7. 7. Schritt:
    Verteile nun noch die Lachsscheiben auf den Frischkäse und rolle alles zu einer Rolle auf.

    Die Spinat-Lachs-Rolle mit Frischkäse nur noch in Scheiben schneiden, servieren und …

    … GENIEßEN!

Zutaten2-3

Anz. Portionen: 100 Gramm
Kalorien pro Portion: 286
Fettanteil p. P.: 15,7

Sehr gutBewertung

Bewerte diesen Artikel ♥

 

Feedback

Deine Meinung ist mir wichtig

Powered by Facebook Comments

Sandra
Sandra
Mein Name ist Sandra Weber ~ aber mir ist einfach nur „SANDRA“ am liebsten. Meine große Liebe gilt neben meiner Familie der Fotografie. Sie ist nicht nur ein Hobby, es ist die Leidenschaft zu Erinnerungen, die uns verbindet. Ich bin ihr in allem was ich mache, hoffnungslos verfallen ツ Mein Geheimnis: aufpassen und mit offenen Augen durch die Welt gehen! Ich erspare Euch jetzt besser die Geschichten, wie ich zur Fotografie kam und komme direkt zum wichtigsten Teil ~ und zwar, was mich immer wieder auf’s neue motiviert, zur Kamera zu greifen und die Menschen und die Welt um mich herum zu fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.